Über uns

Ammer-Fenster: Der Familienbetrieb mit Tradition

Zuverlässigkeit, Qualität und Kundenzufriedenheit seit 1928

1928 gündete unser Großvater Georg Ammer die Firma Ammer Ausbau GmbH & Co. KG und begann mit der Herstellung von Holzfenstern und Schreinerarbeiten aller Arten.


Nach der Übernahme des Unternehmens durch die Söhne Walter und Fritz Ammer wurde die Spezialisierung auf die Herstellung von Holzfenstern konsequent fortgesetzt. Außerdem wurde mit dem Vertrieb von Sonnenschutzanlagen begonnen.


1996 übernahm Rainer Ammer (Sohn von Walter Ammer) den Betrieb und erweiterte die Angebotspallette u.a. durch Kunststofffenster.


Der Erfolg der nächsten Jahre führte 1997/98 zu einer Erneuerung des Maschinenparks und dem Umbau der Fertigungshalle.
Da die wir unsere Kunststofffenster seitdem selbst produzieren können, profitieren unsere Kunden von einer noch schnelleren und flexiblere Fertigung unserer Fenster. Großpojekte können wir mit einer sehr kurzen Lieferzeit bewältigen.